Sonntag , 18 Februar 2018

Social Media

Monitoring Tools für Ihre Social Media Mission

Um sein Zielpublikum zu erreichen und zu aktivieren, ist es wichtig, interessante Inhalte zu produzieren. Man sollte eine Geschichte erzählen können und zwar so, dass die Funken fliegen. Social Media bietet dazu fantastische Möglichkeiten: Jeder kann Inhalte (Texte, Fotos, Videos, Sounds) produzieren, lesen, speichern, taggen, teilen. Diese Funktionen müssen jedoch aktiviert werden, das heißt, diejenigen die Inhalte verbreiten sollen, müssen entsprechende Anreize dafür bekommen. Also kommt’s auf den Inhalt an. Und woher soll ich wissen was meine Leser interessiert? Hier kommen alte Methoden zum Einsatz:  zuhören und beobachten. Das ... Mehr lesen »

Facebook-Seiten mit Altersbeschränkungen von außen für Google und Nicht-Facebook-User unsichtbar!

Ende Juli ging es durch die Medien: Das Männermagazin FHM hat seine deutsche Website aufgegeben und durch die FHM Facebook Seite ersetzt, die Domain www.fhm-online.de wird einfach umgeleitet. FHM möchte so mit seinen Inhalten und der Kommunikation näher an die Zielgruppen ran. Ein klassisches Social Media-Argument, dass unabhängig von der Website gesehen ja seine absolute Berechtigung hat. Es gibt neben den vielen bereits diskutierten Gründen einen besonders guten Grund, warum kein Unternehmen und keine Marke mit Produkten, die einer Altersbeschränkung ... Mehr lesen »

Wie man Gowalla und Foursquare nutzt ohne wie ein Idiot auszusehen.

Foursquare und Gowalla sind im Moment in aller Munde… nicht. Zumindest einige seltsamen Web 2.0, Social Media und Internet Marketing Menschen (in Österreich) nutzen diese neuen Location-based Services, kurz LBS Dienste und reden darüber. Wer redet darüber? Pete Cashmore, seines Zeichens CEO von mashable hat im November 2009 in seiner Kolumne bei CNN vorhergesagt, dass Twitter schon wieder fast old-school (also 2009)  sei und foursquare Twitter im Jahr 2010 sei. Auch die Zugriffsdaten auf die jeweiligen Websiten von Compete und ... Mehr lesen »

Der Facebook Like Button und seine „Möglichkeiten“

Auf der F8 Konferenz hat Facebook uns die Graph API und unter anderem den Facebook Like Button vorgestellt. Dieser Button wurde generell sehr schnell adaptiert und soll inzwischen von Facebook pro Tag mehr als 3 Milliarden mal ausgeliefert werden. Nun gibt es aber neben der klassischen, von Facebook vorgeschlagenen Implementierung einige ander Möglichkeiten die ich hier kurz anführen möchte: Möglichkeit 1: Man könnte den Like Button einfach mit einem Bild „faken“: Sieht fast echt aus, ist aber in Wirklichkeit nur ... Mehr lesen »

Youtube-Channel auf Facebook-Seite mit FBML einbinden

Für die Betreiber einer Facebook Seite macht es Sinn, die eigenen Youtube Videos in einem eigenen Reiter darzustellen. Kostenfreie Apps gab es bisher nur für die Einbindung einzelner Videos. Werden jedoch ständig neue Videos auf einen Youtube-Kanal hochgeladen, kann es mühsam sein, diese jedes mal wieder einzeln einzubinden. Über FBML hat man die Möglichkeit, den gesamten eigenen Youtube-Kanal auf der Fanseite darzustellen. Neue Videos werden automatisch übernommen. Das hat mehrere Vorteile: Zeitersparnis: Neue Youtube-Videos müssen nicht manuell eingebunden werden. Vollständigkeit: ... Mehr lesen »

Social Media – Kulturrevolution oder Marketing Gedöhns?

„Even Google say Facebook is #1„, „Socialnomics: Social Media Revolution„, „Next10: Social Media ist das neue Web„,… sind keine Neuigkeiten. Headlines wie diese sieht jeder Internet Marketer täglich mehrmals. Doch was ist hier wirklich dahinter? Erleben wir gerade eine Kommunikationsrevolution? Der Versuch einer kritischen Bestandsaufnahme. Wird Social Media unsere Gesellschaft verändern? Nein, denke ich nicht. Ich werde sicher kein besserer Mensch, wenn ich auf Facebook und Twitter poste dass ich gerade aufs Klo gehe. Ja klar, man muss Mehrwert generieren, ... Mehr lesen »

Das vorgeschlagene Miniaturbild, Titel und Beschreibung bei Facebook selbst bestimmen

Als Website Betreiber möchte man natürlich sein Werk oft in Facebook weiterempfohlen bekommen. Dafür ist es sehr wichtig, dass die eigenen Webseiten auch für Facebook optimiert werden. Tippt man im Facebook Feld „Was machst du gerade?“ eine Adresse ein, versucht Facebook sofort einen Titel, eine Beschreibung und einige Miniaturbilder vorzuschlagen: Wie kann man diese drei Dinge nun selbst vorgeben? Facebook wertet die folgenden drei Zeilen des HEAD Bereichs aus: <title>Hier den Titel eingeben</title> <meta name="description" content="Hier die Beschreibung eingeben" /> ... Mehr lesen »