Freitag , 20 Januar 2017

Social Media

Achtung: Frühbucherpreise für SEOkomm und OMX enden morgen!

Wer im November einen Besuch auf der Online Marketing Konferenz OMX und SEO Konferenz SEOkomm geplant hat, kann heute und morgen nochmal richtig sparen. Denn ab 1. Juli kosten die Konferenztickets jeweils 100 EUR und die Tagesseminare der Next Experts Academy um 110 EUR mehr. Die OMX zahlt sich auch dieses Jahr wieder besonders aus. Die Agenda legt den Schwerpunkt auf Social Media inkl. Social Messenger, Performance Themen,  Content Marketing und Visionäres. Gerade auf der Mainstage dürfen wir uns auf ... Mehr lesen »

5 Wahrheiten über Gewinnspiele (mit Empfehlungen)

ich-sollte-mehr-gewinnspiele-machen

Weihnachten steht vor der Tür und das bedeutet wieder jede Menge Gewinnspiele. Aber auch den Rest des Jahres sind sie äußerst beliebte Werkzeuge im Baukasten der Social-Media-Strategen. Zeit, sich ein bisschen mit den Wahrheiten hinter Gewinnspielen zu beschäftigen. Wahrheit 1: Gewinnspiele sind eine schlechte Content-Strategie Ich sage nicht, dass man auf Gewinnspiele verzichten sollte. Sie sind gute Engagement-Booster, vor allem zu Beginn einer neuen Strategie macht es Sinn, bestehende Fans „wachzurütteln“ und neue zu erreichen. Wenn aber Gewinnspiele das einzige ... Mehr lesen »

Wie man in Österreich eine reine Twitter-Kampagne macht

Bewerbung des Accounts mit Twitter Ads

Auf dem Papier sieht es wie eine blöde Idee aus: Eine Kampagne, die ausschließlich auf Twitter stattfindet? In Österreich? Funktioniert nie und nimmer! Wir haben in Österreich 3,4 Millionen Facebook-User und fast 130.000 aktive Twitter-User (Quelle: socialmediaradar.at). Da scheint die Wahl des Social Networks doch klar zu sein! Aber den Mutigen gehört die Welt und wenn die Prämisse des Kunden ist „Das Beste oder nichts“, muss auch die Kampagne außergewöhnlich sein. Unser Kunde war in diesem Fall Mercedes-Benz Österreich. Das ... Mehr lesen »

Hört auf, das nächste Facebook zu suchen

Facebook: Das „Taschenmesser“ unter den Social Networks

Ich weiß, ich hab in meinem ersten Beitrag auf diesem Blog über den Tod von Facebook geschrieben. Jetzt betitle ich diesen Post damit, dass man nicht nach dem Nachfolger suchen soll. Ein Paradoxon? Nein. Einfach nochmal den Artikel von damals durchlesen. Hab ich auch gerade gemacht, ich stehe noch immer voll und ganz dahinter. Worum es mir hier geht, ist das Verhalten von (Online-) Marketern mit „neuen“ Social Networks. Facebook ist eine Art Schweizer Taschenmesser (oder möchte es sein), mit ... Mehr lesen »

Wie wir auf Facebook organische Reichweiten von 3.000% erreichen

Kein Ausreißer: Der Erfolg der Postings ist durchwegs hoch

Social Media Marketer (mich nicht ausgeschlossen) jammern immer wieder über die schwindenden Reichweiten auf Facebook. Immer wieder hört man von geheimnisvollen, erfolgreichen Seiten, die den Edgerank knacken und fantastische Reichweiten schaffen. Wenn man aber nach Beispielen sucht, rücken viele nicht mit den Zahlen heraus. Ich bin nun in der glücklichen Situation, so eine Seite zu betreuen und darf auch Zahlen herausgeben. Oberösterreichische Landessonderausstellung Am 30. April startete in Gallneukirchen die Oberösterreichische Landessonderausstellung 2015. „hilfe. Lebensrisken Lebenschancen” und beschäftigt sich mit ... Mehr lesen »

Wie misst man Social Media?

Die Zielvorgaben kommen leider viel zu oft von gemäßigt informierten Menschen

Wer auch immer irgendwie mit Social Media Marketing in Berührung kommt, trifft ziemlich schnell auf die Frage der Messbarkeit. Auf den ersten Blick fallen natürlich Fans/Follower ins Auge. Dass diese Zahlen jedoch nur bedingt als KPI taugen (dazu später mehr) dürfte auch jedem mittlerweile klar sein. Halt! Da muss ich mich gleich schizophrenerweise selbst unterbrechen: Es ist nicht den meisten klar. Oder schon, aber „denen ganz oben“ nicht. „Die Konzernvorgabe halt“ … naja, kann man nix machen. Dann können wir ... Mehr lesen »

Ist der Social-Media-Hype jetzt vorbei?

not-sure-if-hype-or-marketing-tool

Ich durfte unlängst einen Vortrag zu eben diesem Thema halten. Die Fragestellung ist tatsächlich interessant. Vor wenigen Jahren war Social-Media-Marketing ein Buzzword, das in jeder Marketingbesprechung mindestens einmal achtlos in den Raum geworfen wurde. Unternehmen gingen auf Facebook, weil „die Konkurrenz auch dort ist“. Die Sache sieht nun etwas anders aus. Und das ist gut so. Zu Beginn der Facebook-Pages war es noch ein leichtes, große Reichweiten zu erzielen. Fanzahlen stiegen organisch in fantastische Höhen und die Marketingabteilung konnte bei ... Mehr lesen »