Donnerstag , 18 Januar 2018

SEM

Das eigene Logo in Google Maps / Google Places anzeigen

Mit ein paar Klicks können die Brancheneinträge von Google Places mit eigenen AdWords Kampagnen verknüpft werden. Voraussetzung für diese Funktion ist, dass man sowohl einen eigenen Brancheneintrag wie eine laufende Anzeigenkampagne – mit relevanten Keywords –hat. Mithilfe der sogenannten Anzeigenerweiterung in der Google AdWords Weboberfläche können Zusatzinformationen, wie die Standorterweiterung, hinzu geschalten werden. Die Standorterweiterung lässt sowohl die Eingabe einer manuellen Adresse als auch die Verknüpfung mit einem bestehenden Google Places Eintrag zu. Mithilfe dieser Option hat man die Möglichkeit ... Mehr lesen »

AdWords-Anzeigen sinnvoll mit Google Sitelinks erweitern

Wer Anzeigen bei Google schaltet, kann über Titel, zwei Textzeilen und einer Ziel-URL sein Angebot von anderen abgrenzen. Schwierig wird dies jedoch, wenn eine Anzeige einen großen Themenkomplex abdecken soll. Abhilfe schafft eine neue Funktion von Google AdWords, die Sitelinks. Dabei handelt es sich um zusätzliche Links, die unter der Anzeige geschaltet werden und selbst definiert werden können.  Dies hilft, um die Anzeige attraktiver zu gestalten mehr Platz auf der Suchergebnisseite einzunehmen auf zusätzliche Angebote hinzuweisen Sucht man Beispielsweise nach ... Mehr lesen »

Experiment: Die beste Conversion Rate ever!

Alex Brownstein aus Ney York ging einen sehr originellen Weg bei seinen Jobbewerbungen: er hat Google AdWords Anzeigen auf die Namen der fünf Creative Chefs von fünf Agenturen gebucht.  Jedesmal wenn einer dieser fünf nach seinem eigenen Namen gegoogelt hat,  wurde eine persönliche Anzeige geschalten: Resultat: Von fünf „Bewerbungen“ bekam er vier Einladungen und zwei Jobangebote. Kosten: 6 USD Hut ab! Mehr lesen »

Converse – Branding mit PPC auf einem anderem Level

Branding Kampagnen und PPC ist immer eine diskussionswürdige Kombination: Den PPC Marketer freuen hohe CTRs und Konversionsraten, der Kunde auf der anderen Seite fürchtet Kannibalisierung und unnötige Kosten für Redundanz der bezahlten und organischen Suchergebnisse. Ich denke jeder PPC Marketer kennt diese Diskussion, ich verweise dann üblicherweise auf die von Google durchgeführte Studien, dort gibt es eine spezielle mit dem Titel: Markenbildung mit AdWords. Diese kurz zusammengefasst: Im Schnitt wird die Markenbekanntheit auch durch reines (kostenloses) Einblenden der Anzeigen um ... Mehr lesen »

Die neue Adwords Zertifizierung – ein erster Erfahrungsbericht

Gestern hat Google das neue Programm für die AdWords Zertifizierung bekanntgegeben. Dazu Penry Price (Vice President, Global Agency Development) zitiert: We’ve had a lot of great feedback from agencies and today we’re announcing changes designed to offer them better training and more rigorous certification in AdWords proficiency, and to lower costs for those who help advertisers get the most out of AdWords. Grundsätzlich verändert sich folgendes: Die Google Qualified Company (mind. 100.000 USD Adwords Ausgaben in 90 Tagen und mind. ... Mehr lesen »

Google Analytics: Tracking von PPC Keywords – aber die wirklich eingetippten (!)

Google Analytics für Fortgeschrittene – Teil 1 Das ist der erste Artikel einer Reihe von Tipps die das Arbeiten mit Google Analytics vereinfachen und um ein paar zusätzlichen Funktionalitäten erweitert. Überprüfung der korrekten Installation. Sobald der Code auf einer Website installiert ist, gilt es zu prüfen ob das Code Snippet auch auf wirklich auf jeder Seite korrekt implementiert ist. Dazu gibt es einen einfachen Trick: Einfach bei den Referrals prüfen ob die eigene Domain vorkommt. Sollte hier die eigene Domain ... Mehr lesen »

AdWords mit Google Maps noch attraktiver präsentieren

Bei AdWords geben oft Kleinigkeiten den Ausschlag, ob die eigene Anzeige geklickt wird oder doch die der Konkurrenten. Im Kampf um die Aufmerksamkeit der User gibt es immer wieder Möglichkeiten durch geschicktes Management und innovative Strategien die Chancen zugunsten der eigenen Ads zu verschieben. Bei einer guten Abstimmung von Google Maps und AdWords wie hier im Beispiel vom Autovermieter Citymotion wird die Mühe mit einem Adresszusatz direkt unter der Anzeige belohnt. Dadurch bekommen Kunden zusätzliche Informationen über den Standort. Besonders ... Mehr lesen »