Dienstag , 20 Februar 2018

Schlagwörter Archiv: YouTube

Virales Marketing nicht nur für Firmen

Dass virales Marketing nicht nur für Firmen interessant ist, zeigt die Japanische Band „Sour„. Sie hat mit 64 ausgewählten Fans ein sensationelles Musikvideo produziert, in dem die Fans die Hauptrolle spielen. Benötigt wurden nur ein Notebook, eine Webcam und ein paar Blätter Papier. Was dabei heraus kam ist sicher auch noch ein Meisterwerk der Schnittkunst. Absolut verblüffend! Verbreitet würde das Video hauptsächlich über Myspace und Twitter. Verblüffend auch das Ergebnis: über 200.000 Besucher innerhalb kürzester Zeit auf deren Website mit ... Mehr lesen »

Die top 20 viralen Videospots von Autohersteller

Heute möchte ich meine Sammlung der 20 besten und vor allem lustigsten viralen Videospots der Autohersteller vorstellen. Sollte ich den einen oder anderen lustigen Spot vergessen haben, bitte den Link dazu in den Kommentaren posten. Eventuell gibt es dann einen weiteren Blog Eintrag. Mercedes Benz: Schutzengel Mercedes Benz: Blondinenwitz Nissan: Qashqai Musical Team Stunt! Audi R8 in Maranello Mercedes Benz: Perfect Parking Mercedes Benz: Die Affäre Subaru: Die Ken Block Serie Hyundai: Hilfe bei Affären Ford: Der böse Bruder vom ... Mehr lesen »

Extrem viral: Brüste in der Achterbahn

Sex sells, das ist nichts neues. Somit ist es auch nicht verwundernswert, daß sich das Thema Sex auch sehr gut für virales Marketing benutzen läßt. Ultimo, eine der größten Unterwäschenmarken in England, will mit folgendem viralen Spot beweißen, daß deren BH’s auch bei extremsten Fliehkräften nicht aus der Form geraten. Das ist sehr wichtig für Frauen und sehr schön für Männer anzusehen. Mehr lesen »

Playboy perfektioniert virales Marketing: eigene Playboy Video mit Playmates drehen

Playboy zeigt uns, wie man virales Marketing mit einem interaktiv veränderbaren Playboy Video perfektioniert. Jeder kann Hauptdarsteller in einem Video mit zwei echten Playmates werden. Man muss nur einen Namen eingeben und ein Foto hochladen, und schon kann man das Video an Freunde verschicken. Man wird dann von Playmate Daniela Wolf (Miss Januar 2007) und Playmate Daniela Vidas (Miss Januar 2006) durch ihre Wohnung geführt und sie erzählen von ihrem „Süßen“, der dann nicht nur per Name, sondern auch per ... Mehr lesen »