Dienstag , 20 Februar 2018

Schlagwörter Archiv: YouTube

Auch VW versuchts wieder viral

Auch Volkswagen versucht es nach der viralen Aktion mit Horst Schlemmer alias Hape Kerkeling wieder viral. Diesmal aber nicht in Deutschland, sonder in Schweden. Dazu wurde „einfach“ eine Treppe in einer UBahn in Stockholm zu einem Klavier umgebaut und gefilmt, wie die Leute darauf reagieren. Lustiger aber unspektakulärer Clip, kommt gut an. Überzeugen Sie sich selbst: Laut Viral Video Charts ist dieser Clip diese Woche mit 1,3 Millionen Aufrufen, 674 Blog Posts und über 4000 Tweets der erfolgreichste: Mehr lesen »

100 virale YouTube Videos in 3:24 Minuten!

Haben Sie das eine oder andere virale YouTube Video in den letzten Monaten verpaßt? Dann schauen Sie sich doch einfach den folgenden Zusammenschnitt an: Zwei Dinge, die mir aufgefallen sind: es sind nur sehr wenig kommerzielle dabei ich kannte erschreckend viele davon!! Mehr lesen »

Viral russisch

Ich bin gerade über den folgenden viralen Spot des russischen Virenscanner Herstellers Kaspersky gestolpert: Auch wenn man nicht viel versteht, der Spot ist sehr witzig gemacht. Ich denke er sollte wahrscheinlich eine Anspielung auf den Schuhwurf auf George W. Bush sein. Mehr lesen »

Virale Strategien: schockieren funktioniert perfekt

Daß man virales Marketing nicht nur für Produkte einsetzen kann, zeigt folgendes Beispiel: Jährlich passieren viele Unfälle im Straßenverkehr durch die Benutzung vom Handy am Steuer. Vor allem das Schreiben von SMS ist bei Jugendlichen während der Autofahrt sehr beliebt. Um dieses Risiko aufzuzeigen drehte die englische Polizei Video gegen SMS am Steuer. Es ist jedoch kein gewöhnliches Video, sondern ein Schock-Video. Es soll den Jugendlichen ganz klar zeigen, was die Folgen vom SMSen am Steuer sein können. Aber Achtung: ... Mehr lesen »

Virales Marketing an der Grenze zur Geschmacklosigkeit: Sex mit Adolf Hitler

Es grenzt an einen Skandal. Grund ist die neue und extrem provokante Werbekampagne zum Weltaidstag, die voll auf virale Verbreitung sorgt. Der Slogan: “Aids ist ein Massenmörder”; im Video dazu hat eine Frau Sex mit Adolf Hitler. Begleitend dazu gibt es Poster, auf denen Frauen Sex mit Adolf Hitler, Sadam Hussein oder Josef Stalin haben. Es wird schon heftig über die rechtlichen und ethnischen Fragen diskutiert. Ich will hier gar nicht meine Meinung dazu abgeben. Nur eines: aus dem Blickpunkt ... Mehr lesen »