Sonntag , 18 Februar 2018

Autoren Archiv: Martin Zelewitz

Google Hotpot – zukünftiger Star oder Rohrkrepierer?

Google Hotpot

Dass Google User-Empfehlungen verstärkt in das Thema local search integrieren will, ist nichts neues.  Neu ist die deutschsprachige Version von  Google Hotpot : Damit sollen die User Orte bewerten (Text bzw. Sternchenvergabe) Orte an Freunde weiter empfehlen Google Maps Ergebnisse personalisieren Erfahrungsberichte und Bewertungen können entweder öffentlich oder nur für Freunde sichtbar sein. Google Hotpot ist in Google Places integriert und somit kann jeder Google Place potenziell in Hotpot angezeigt werden. Versuche der Personalisierung Webprotokoll Um personalisierte Ergebnisse anzuzeigen, verwendet ... Mehr lesen »

Das eigene Logo in Google Maps / Google Places anzeigen

Mit ein paar Klicks können die Brancheneinträge von Google Places mit eigenen AdWords Kampagnen verknüpft werden. Voraussetzung für diese Funktion ist, dass man sowohl einen eigenen Brancheneintrag wie eine laufende Anzeigenkampagne – mit relevanten Keywords –hat. Mithilfe der sogenannten Anzeigenerweiterung in der Google AdWords Weboberfläche können Zusatzinformationen, wie die Standorterweiterung, hinzu geschalten werden. Die Standorterweiterung lässt sowohl die Eingabe einer manuellen Adresse als auch die Verknüpfung mit einem bestehenden Google Places Eintrag zu. Mithilfe dieser Option hat man die Möglichkeit ... Mehr lesen »

Youtube-Channel auf Facebook-Seite mit FBML einbinden

Für die Betreiber einer Facebook Seite macht es Sinn, die eigenen Youtube Videos in einem eigenen Reiter darzustellen. Kostenfreie Apps gab es bisher nur für die Einbindung einzelner Videos. Werden jedoch ständig neue Videos auf einen Youtube-Kanal hochgeladen, kann es mühsam sein, diese jedes mal wieder einzeln einzubinden. Über FBML hat man die Möglichkeit, den gesamten eigenen Youtube-Kanal auf der Fanseite darzustellen. Neue Videos werden automatisch übernommen. Das hat mehrere Vorteile: Zeitersparnis: Neue Youtube-Videos müssen nicht manuell eingebunden werden. Vollständigkeit: ... Mehr lesen »

AdWords-Anzeigen sinnvoll mit Google Sitelinks erweitern

Wer Anzeigen bei Google schaltet, kann über Titel, zwei Textzeilen und einer Ziel-URL sein Angebot von anderen abgrenzen. Schwierig wird dies jedoch, wenn eine Anzeige einen großen Themenkomplex abdecken soll. Abhilfe schafft eine neue Funktion von Google AdWords, die Sitelinks. Dabei handelt es sich um zusätzliche Links, die unter der Anzeige geschaltet werden und selbst definiert werden können.  Dies hilft, um die Anzeige attraktiver zu gestalten mehr Platz auf der Suchergebnisseite einzunehmen auf zusätzliche Angebote hinzuweisen Sucht man Beispielsweise nach ... Mehr lesen »

Neuigkeiten von Google Maps

Google Maps bringt laufend Neuigkeiten heraus. Die daraus resultierenden zusätzlichen Möglichkeiten für SEO sind durchaus interessant. Auch wenn diese in Österreich noch nicht verfügbar sind, stellen wir einige dieser Neuigkeiten hier schon vor: Innerhalb des Lokalen Branchenverzeichnisses von Google Maps stehen dem registrierten User nun erweiterte Statistiken zur Verfügung. Die Funktion Topsuchanfragen gibt Aufschluss darüber wie oft, mit welchen Keywords und von wie vielen Usern der Eintrag eingeblendet wurde. Eine weitere Neuigkeit von Google Maps ist, dass Inhaber der Google ... Mehr lesen »

IAB-Ranking-Kriterien zur Suchmaschinenoptimierung

Die Ranking-Algorithmen der Suchmaschinen sind komplex und setzen sich aus verschiedensten Kriterien zusammen: Was steht auf einer Webpage? Wie gut ist die technische Struktur? Wie gut ist eine Website verlinkt und von wem? Für Unternehmen ist es deshalb nicht immer einfach, das Thema Suchmaschinenoptimierung richtig einzuschätzen. Auf Einladung der IAB Switzerland haben anerkannte Schweizer SEO-Experten die unterschiedlichen Ranking-Kriterien zur Suchmaschinenoptimierung bewertet. Das wichtigste Ranking-Kriterium bei der Suchmaschinenoptimierung ist laut den Experten der einzigartige Content einer Website. Somit bekommt sinnvolle inhaltliche ... Mehr lesen »

AdWords mit Google Maps noch attraktiver präsentieren

Bei AdWords geben oft Kleinigkeiten den Ausschlag, ob die eigene Anzeige geklickt wird oder doch die der Konkurrenten. Im Kampf um die Aufmerksamkeit der User gibt es immer wieder Möglichkeiten durch geschicktes Management und innovative Strategien die Chancen zugunsten der eigenen Ads zu verschieben. Bei einer guten Abstimmung von Google Maps und AdWords wie hier im Beispiel vom Autovermieter Citymotion wird die Mühe mit einem Adresszusatz direkt unter der Anzeige belohnt. Dadurch bekommen Kunden zusätzliche Informationen über den Standort. Besonders ... Mehr lesen »