Donnerstag , 18 Januar 2018

Persönliches Interview mit Gudula Feichtinger

Gudula arbeitet bei ecx.io als Consultant, ist schon seit mehr als 20 Jahren im Internet unterwegs und liebt Schokolade 😉 Was sie sonst noch so macht, welche Ziele sie verfolgt und was sie über die OMX/SEOkomm sagt, findet ihr im Interview:

1.Stell dich bitte kurz vor: In 2 Sätzen, wer bist du und was machst du?

Mein Name ist Gudula Feichtinger, ich arbeite als Consultant bei ecx.io, einer sehr großen Internet-Agentur.  Ich führe mittlerweile sehr viele Strategieprojekte durch, bei denen es darum geht, mit den Kunden eine Digitale Roadmap für die kommenden Jahre zu erstellen. Das Internet ist mein Arbeitsplatz seit mehr als 20 Jahren. Wahnsinn.

2.Wie sieht dein aktueller Arbeitsplatz aus und wie läuft dein Arbeitsalltag ab?

Mein Arbeitsalltag ist sehr von aktuellen Projekten abhängig, in den letzten Monaten habe ich ca. 2-wöchentlich sehr vorbereitungsintensive Workshops gehalten, dazwischen geht es stark darum, zu planen, zu konzipieren und das ganze in eine Form zu bringen, die verständlich ist. Mein Notebook ist relevant, wo ich damit sitze, ist nicht so wichtig. Wichtiger sind gute Meeting-Räume, da ich gerade viel Zeit mit Meetings, Konzeption-Sessions und Gesprächen verbringe.

3.Dein Vortag auf der SEOkomm / OMX: Um was gings und was hat man verpasst wenn man nicht dort war?

Ich habe gezeigt, wie bei ecx.io (und anderen größeren Agenturen) ein Projektablauf strukturiert und aufgebaut ist. Wie SEO in einen solchen Projektablauf integriert werden kann. Grundsätzlich ist es sicher für viele SEOs relevant zu erfahren, wie agiles Projektmanagement funktioniert, um SEO möglichst effizient zu platzieren. Ausserdem gab es einen Ausblick auf die Auswirkung von Scrum als Methodik im Projektmanagement.

4.Welche Ziele hast du dir für die nächsten Jahre gesteckt?

Weiterbilden und selbst unterrichten. Es gibt viele Bereiche, die ich extrem spannend finde: Verbindung Online und Offline, das ganze Thema „Digital Instore“, das Thema integratives Marketing, aber auch die Business- und Change-Management Aspekte von Internet-Unternehmungen.

5.Was machst du nach der Arbeit, um richtig abzuschalten?

Legobauen, Fußballspielen, Basteln … ich bin alleinerziehende Mutter von zwei Kindern. Machmal gelingt so das Abschalten.
Wann immer es möglich ist, treibe ich mich in den Bergen herum – und da ich das große Glück habe zu wohnen, wo andere Urlaub machen, brauch ich nicht weit auf den nächsten Gipfel.
Seit vielen Jahren mache ich Aikido, eine japanische Kampfkunst.

6.Weitere Hobbys?

Lesen und auf Konzerte gehen. Reisen .. das kommt allerdings mittlerweile zu kurz, denn 3 Monate Reisezeit sind dann schon Minimum.

7.Mac oder Windows?

Mac. Sogar privat wirds jetzt einer, sie sind viel pflegeleichter.

8.Steak oder Gemüse?

Schokolade :-)

9.Was ist dein Lieblingsfilm?

Es gibt keinen dezidierten Lieblingsfilm. Ich schau gerne französische Filme oder eher schwierigere Filme von Lars von Trier. Obwohl die nicht unbedingt Spass machen. Tiger&Dragon wegen der poetischen Kampfszenen.

10.Welche Musik hörst du gerade gerne?

Jack White. Mein Gitarrren-Hero. Mit neuer Band oder die alten Sachen von den White Stripes. Waren am 11.11 live in Wien!!

11.Wie kann man dich erreichen? Bist du auf Konferenzen unterwegs?

Konferenzen, die mich interessieren, gäbe es viele. Leider werden es nur 1-2 pro Jahr. Auf die  Adobe EMEA Konferenz kommendes Jahr freue ich mich bereits.

12.Hast du neben deiner beruflichen Arbeit auch eigene (SEO) Projekte? Möchtest du da eventuell eines vorstellen?

Leider gar keine Zeit für eigene Projekte ..

13.Liegt dir etwas am Herzen, dass du den Lesern noch mitgeben möchtest?

Ich geniesse die SEOKomm auch deshalb so sehr, weil ich keine Expertin sein muss und alles fragen kann, was ich möchte. So kommen dann die spannendsten Begegnungen zustande. Don’t be cool, be friendly :-)

Vielen Dank für das Interview Gudula!

Alexander Eisendle
Alexander Eisendle hat das Thema SEO im Zuge seiner Bachelorarbeit kennengelernt. Derzeit absolviert er den Masterstudiengang in Betriebswirtschaftslehre und arbeitet bei der get on top gmbh. In den letzten 3 Jahren konnte er auch Praxiserfahrungen in den Bereichen Eventmanagement und Marketing sammeln. Seit März 2014 arbeitet er als Junior SEO gemeinsam mit Thomas Rafelsberger.
Alexander Eisendle
Alexander Eisendle

Latest posts by Alexander Eisendle (see all)