Dienstag , 24 April 2018

20 Links in 30 Minuten #seokomm

In die dritte Runde geht auch die Session „20 Links in 30 Minuten“. Ganz lustig anzusehen, einige Schmankerl sind da schon dabei. Obwohl jetzt nicht so aufregend, eher eine lustige Session. Damit es spannend bleibt, habe ich jetzt nicht jede Domain extra beschrieben, die Zusammenfassung sollte eher als Ausgangspunkt dienen. Damit der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind 😉

Ines Schaffranek

  • Hamburg-Blogs
  • brigitte.de/wohnen/selbermachen – Herzchen manipulieren
  • businessladys.de
  • FB-Grours: Bloggersuche
  • Konami Code in Seite einbauen

Thomas Wusatiuk

  • salzburg.at
  • fireball.de/antwortbox/antwortbox.asp – 85 Euro für 3 Jahre
  • „you are now leaving“-pages (dot.gox, treasury.gov etc.)
  • OTS

Fabian Rossbacher

  • gesehen in: welt.de – Domain: ************
  • gesehen in: fem.com – Domain: ************
  • gesehen in: abendblatt.de – Domain: ************
  • gesehen in: morgenpost.de – Domain: ************
  • gesehen in: berlin.de – Domain: ************

Leo Kobes

  • leok.at/blogsuche24,
  • Textbroker, Contentworld, Content.de – Als Autor registrieren und Geld kassieren
  • crowdfunding.de – Plattform wählen, anmelden und Idee eintragen, Link abcashen
  • gutefrage.net
  • wirtschaftsblatt.at
Markus Knauß
Aufgewachsen in den Bergen von Rohrmoos/Schladming, jetzt Studium "Journalismus und PR" an der FH Joanneum in Graz. Herausgeber des a magazine, bloggt auf dreamk.at, twittert über @knaussi und liebt den Sport.
Markus Knauß
Markus Knauß

Latest posts by Markus Knauß (see all)