Sonntag , 31 August 2014

Software Tipp: Schutz vor bösen Webseiten und anderer Malware

Bis jetzt habe ich in meinem Blog über alle möglichen Themen berichtet, die für den modernen Webmarketer von heute von Interesse sein könnten. Ein Thema, das mir speziell am Herzen liegt, habe ich jedoch bis jetzt kläglich vernachlässigt: Software Tools. Als Webmarketer sitzt man Tag für Tag am Computer, besucht jeden Tag hunderte Websites, schreibt Texte, analysiert und optimiert Seiten, twittert, protokolliert und wertet aus. Ohne die richtigen Tools dazu hat man schon verloren.
Ich werde also in der nächsten Zeit meine Lieblingstools zu den Themen Webmarketing, Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung vorstellen.

10 Lizenzen werden hier verschenkt!

Gleich vorweg: für meinen ersten Softwaretipp habe ich vom Hersteller dankenswerterweise 10 Jahreslizenzen im Wert von je 30 EUR zum Verlosen zur Verfügung gestellt bekommen.
Wie Sie eine Lizenz davon bekommen können finden Sie ganz unten in diesem Beitrag.

Surfschutz

Den Anfang mache ich gleich mit einem Tool, das für diesen eher Bereich untypisch ist, aber gerade deswegen umso wichtiger. Auf der Suche nach passenden Linkpartner surfe ich jeden Tag hunderte Websites an. In der Vergangenheit habe ich mir dadurch schon einige Viren und andere Schadsoftware eingefangen. Jetzt mag sicher der eine oder andere sagen, ich hätte mir einen Virenscanner installieren sollen… Eh klar, aber als extrem sicherheitsbewußter Mensch war ich nie ohne Schutz im Internet unterwegs. Ich hab sie alle ausprobiert: Norton Antivirus, McAfee, Kaspersky, Bitdefender, GData und wie sie alle heißen. Nachdem ich nie wirklich zufrieden war, habe ich mich nach jedem bezahlten Jahr für einen anderen Hersteller entschieden. Infiziert wurden meine Rechner aber trotzdem immer irgendwie. Abgesehen davon wurden meine Computer immer langsamer dadurch und nervten mich mit überflüssigen Warnungen.

Durch Zufall bin ich nun auf den österreichischen (!) Malware Scanner a-squared von Emsisoft gestoßen und bin nach den Enttäuschungen mit meinen anderen Virenscanner der letzten Jahre begeistert.

Warum Malware- und nicht Virenscanner? Ich habe mir erklären lassen, daß heute nur mehr 5% aller Schädlinge Viren sind. Der große Rest sind Würmer, Trojaner, Spyware, Bots, Phishingsites,… Warum also nur gegen 5% mit einem Virenscanner absichern, wenn ich mich mit einem Tool gegen alle absichern kann. Und genau da setzt a-squared an.

2009-11-20_170754

Meine 3 Hauptgründe, warum ich a-squared empfehle:

1. Sicherheit:
a-squared benutzt 2 Scanengines (ähnlich wie GData es macht). Was die lizenzierte Engine von Ikarus Software nicht findet, wird mit beinahe 100%iger Wahrscheinlichkeit von der hauseigenen gefunden, geblockt und vernichtet. Dadurch hat a-squared in den letzten Tests mit den besten Erkennungsraten so ziemlich immer alle “Großen” vom Platz gefegt (McAfee, Norton, Kaspersky, GData, Panda, Bitdefender,…)

2. Performance:
Der Computer wird dadurch nicht langsamer, im Gegensatz zu den Konkurrenten. Wieso? Ganz einfach: a-squared scannt nicht sinnloser Weise jede Datei wenn sie von der Festplatte gelesen wird, sondern erst wenn sie ausgeführt wird. Geniales Prinzip, warum die anderen das nicht so machen, keine Ahnung. Meine alten Zweit- und Drittrechner laufen somit auch wieder flotter als vorher. Sehr flottlauft a-squared auch auf schwachbrüstigen Netbooks.

3. Surf Schutz:
Der Hauptgrund, warum ich die Software hier im WebmarketingBlog.at empfehle: der Surfschutz. a-squared hat so ziemlich jede bösartige Website mit Schadcode im eigenen Index klassifiziert. Man kann ganz genau sagen, welche Websites blockiert werden sollen und welche nicht. Für mich als Webmarketer ist sehr wichtig, daß TrackingCookies und Werbe- und Tracking Host nicht blockiert werden. Folgende Einstellung hat sich für mich als die praktikabelste erwiesen und nervt nicht mit Rückfragen:

2009-11-20_171409

Es gibt noch jede Menge andere Vorteile, aber das würde in diesem Blog zu weit gehen. Wenn Sie mehr Information über a-squared haben möchten, verweise ich Sie auf die Homepage des Herstellers. Natürlich gibt es auch viele andere unabhängige Testberichte draußen in der Blogosphäre. Zu erwähnen ist auch, dass a-squared unter allen Windows Versionen, auch unter dem neuen Windows 7 ohne Probleme lauft.

Das Gewinnspiel

So, nun zum spannenden Teil, der Verlosung der 10 Jahreslizenzen im Gesamtwert von 300 EUR. Es gibt 3 Möglichkeiten mitzuspielen:

  1. schreiben Sie mir unter diesem Artikel einen Kommentar, warum Sie Ihren alten Virenscanner loswerden und gegen a-squared eintauschen wollen.
  2. oder bloggen Sie über diesen Artikel und hinterlassen Sie so einen Trackback
  3. oder twittern Sie folgende Nachricht (und zwar genau so): Kostenlose Jahreslizenz vom besten Virenscanner abstauben: http://levelseven.at/3t
  4. oder folgen Sie mir auf Twitter (wenn Sie es nicht schon tun) und senden mir eine kurze “direct message” warum Sie gewinnen wollen.

Wenn Sie alle 4 Möglichkeiten nutzen, vervierfacht sich Ihre Gewinnchance!

Verlost wird am 27.11.2009 um 10:00.

Viel Glück und bis zum nächsten Softwaretipp, wahrscheinlich zum Thema Webanalyse.

Update 27.11.2009 10:49:
Die Lizenzen wurden soeben verschickt, ich gratuliere den Gewinnern.

Oliver Hauser
Oliver Hauser ist Inhaber des Salzburger Unternehmens get on top gmbh und Betreiber des WebmarketingBlog.at, außerdem ist er mit seiner Firma Next Experts GmbH einer der Veranstalter der SEO Konferenz SEOkomm und der Online Marketing Konferenz OMX. Seine Spezialgebiete sind Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing und Linkaufbau speziell für Österreich.
Oliver Hauser
Oliver Hauser

11 Kommentare

  1. Weil ich von F-Secure ziemlich enttäuscht bin.

  2. Will unbedingt gewinnen, weil mein Norton Antivirus das Allerletzte ist! Bitte bitte!

  3. Weil ich die MS Software wieder runterhauen möchte auf einem Rechner wo ich leider auch keine Vollversion von Antivir einsetzen kann.

  4. Ich nehmen nicht direkt am Gewinnspiel teil, sondern möchte nur kurz an den Beitrag anknüpfen:

    Der beste Virenschutz ist ein gutes und solides Betriebssystem.
    Von der einsteigerfreundlichen Linuxdistribution Opensuse ist gerade die Version 11.2 erschienen. Für gelegentlichen Windowseinsatz gibt es Virtualisierer wie Virtualbox oder Emulatoren wie Wine. Bei den meisten Distributionen gibt es inzwischen LIVE-CDs – man kann sich im Pinguinland also ohne Installation und Risiko umschauen.

  5. Weil mein alter Scanner nicht up-to-date ist und mich seine Langsamkeit entsetzlich nervt.

  6. Gerhard Resinger

    Wenn du das Produkte so gut beschreibst, dann muss es auch was können – also will ich es auch probieren :-)

  7. Probieren geht über studieren …

    ich wäre gerne dabei…

  8. Nun ja, es gibt die Freeware-Alternativen AntiVir und SpyBot.
    Will man aber diese Tools verwenden muss man gleich zwei (Malware) Datenbanken Up-To-Date haltenden und zwei Scanner die parallel im Hintergrund laufen erhoehen die Performance sicher auch nicht!

    IMHO klingt — aus oben genannten Gruenden — diese “all-in-one” Loesung aeusserst interessant (vor allem wenn sie so performant ist, wie man sagt ;-))

  9. Ich hätte gerne einen, weil mein Kaspersky nur mehr nervt und Windows total bremst. Michael

  10. q-squared hat mir in der Demo gut gefallen aber dann hab ich nen Amgebot für KAV für9,99 1Jahr bekommen.Jetzt bereue ich das weil der Kaspersky sooooooo lahm ist bzw mein System so lahmt. Kann also noch 63 Tage KAV eintauschen.

    Vielen Dank

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Konferenz für Suchmaschinenoptimierung

earlybird_seokomm

Oliver Hauser
Oliver Hauser ist Inhaber des Salzburger Unternehmens get on top gmbh und Betreiber des WebmarketingBlog.at, außerdem ist er mit seiner Firma Next Experts GmbH einer der Veranstalter der SEO Konferenz SEOkomm und der Online Marketing Konferenz OMX. Seine Spezialgebiete sind Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing und Linkaufbau speziell für Österreich.
Oliver Hauser
Oliver Hauser