Mittwoch , 22 Oktober 2014

Die 10 besten viralen Videoclips

Ähnlich wie ein Virus im biologischen Sinn benötigt eine erfolgreiche virale Marketingkampagne:

  • einen Übertragungsweg
  • ideale Wirte (Personen mit hohem Vernetzungsgrad im Web 2.0)
  • infektiöse Inhalte

In diesem Beitrag möchte ich die meiner Meinung nach 10 besten “infektiösen Inhalte” (Videos) zeigen, die ich in der letzten Zeit so auf YouTube gefunden habe.

T-Mobile: Flash mob in London

Virales Marketing in höchster Qualität als Flash mob, vollbracht von T-Mobile. Hut ab!

Wilkinson: Fight for kisses

Die Idee ist amüsant: Der Papa und das Baby streiten sich darum, wen Mama am meisten küsst. Der Vater versucht dabei, mit der zarten Haut des Babys mitzuhalten, die er nun dank des Wilkinson Rasierers wieder hat.

Nike: Ronaldinho in training

Ronaldinho bekommt neue Fußballschuhe zum Testen und vollbringt damit unglaubliche Tricks. Erst später wurde bekannt, dass dahinter Nike und Computertricks steckten.

Nokia: Human snake

Tolle real world Umsetzung des Spieleklassikers “Snake” in stop motion Technik.  “Snake” war früher auf jedem Nokia Handy als Spiel verfügbar. Hier wurden übrigens keine Computertricks benutzt, alles wurde wirklich so gefilmt. Ein fabelhaftes making of Video ist hier zu finden.

Sony-Ericsson: Phone eating elephant

Wirklich cooler Belastungstest eines Sony-Ericsson Handies.

Nissan: Qashqai Musical Team Stunt!

Einer der besten und sinnlosesten Spots einer Reihe für den Nissan Qashqai.

Quicksilver: dynamite surfing

Jugendliche werfen Dynamit in einen Fluss und surfen dann auf der Flutwelle. Im April 2007 war der Clip bereits über zehn Millionen Mal angeschaut worden, und auch außerhalb der Surfszene wurde diskutiert, ob Dynamitsurfen möglich sei.

Sixt: Matthias Reim

Der insolvente Sänger Matthias Reim machte Werbung für die Autovermietung „Sixt“ und nahm sich dafür selbst aufs Korn …
In dem Werbefilm braust Reim in einem schnittigen Mercedes-SLK-Cabrio mit vier rassigen Spanierinnen durch Mallorca. Und singt dabei eine neu aufgenommene, selbstironische Version seines Hits „Verdammt, ich lieb dich“.

CWS: Koks Babe

Eine Blondine geht auf einer Party auf das Damenklo. In einer Toilettenkabine legt sie sich auf der strahlend sauberen Klobrille eine Line Koks. Doch als sie sich den Stoff in die Nase ziehen will, geschieht das Unfassbare: Die Brille beginnt sich zwecks Selbstreinigung zu drehen, und eine Saugvorrichtung zieht das teure Koks ein. “Say no to dirt” (”sag nein zu Dreck”) meint die Einblendung eines Hygieneprodukteherstellers  trocken.

Und der Klassiker zum Schluss:

Hornbach: Ron Hammer

Tagelang kursiert im Herbst 2006 im Internet ein Video, das einen verunglückten Motorrad-Stunt zeigt. Ron Hammer heißt der Artist, der mit seinem Motorrad über einen “Hornbach” Baumarkt springen wollte. Was viele in der ersten Phase nicht wissen: Ron Hammer ist eigentlich eine Kunstfigur und Teil der ersten weitgreifenden viralen und crossmedialen Marketingkampagne der Hornbach-Baumärkte. Das ganze ging so weit, dass es die Person Ron Hammer wirklich zu geben schien. Eine eigene Ron Hammer Homepage wurde ins Netz gestellt, Fernsehinterviews, Nachrichtenbeiträge, Ron Hammer Werbebanner überall im Netz…. Einfach perfekt, und immer das Hornbach Logo im Hintergrund.

Mehr zum Ron Hammer Spot inkl. Entstehungsgeschichte in einem älteren Blog Eintrag.

Weitere Top Listen:

Oliver Hauser
Oliver Hauser ist Inhaber des Salzburger Unternehmens get on top gmbh und Betreiber des WebmarketingBlog.at, außerdem ist er mit seiner Firma Next Experts GmbH einer der Veranstalter der SEO Konferenz SEOkomm und der Online Marketing Konferenz OMX. Seine Spezialgebiete sind Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing und Linkaufbau speziell für Österreich.
Oliver Hauser
Oliver Hauser

3 Kommentare

  1. Hallo,

    mit diesem Beitrag hast du es geschafft, dass ich deinen Feed abonniere ;)
    Klasse Sammlung, vielen Dank!

  2. Hallo Danny,
    freut mich, dass er dir gefällt. Hoffe es folgen noch viele weitere Subscriber.
    Oliver

  3. Sehr interessante Post .. hat mir sehr gut gefallen danke , bin n

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Konferenz für Suchmaschinenoptimierung